Aktuelle Januar Projekte

eingetragen in: BLOG | 2

Themen sind Winter, Fell, und mehr …

Im Easy-Aquarell-Forum wurde für Januar mein Themenvorschlag ausgewählt. Das Projekt “ Malen nach einem Foto“ ist eines von drei Monatsprojekten. Mein Foto, das ausgewählt wurde, zeigt “ Das alte Forsthaus“, in Richtung Südwesten. Es steht in Wierstorf, einem Dorf der Gemeinde Obernholz. Es zeigt eine winterliche Stimmung. Das Foto ist schon etwas älter, aber viel verändert hat sich nicht. Wer genau hinschaut erkennt, dass dieses Foto von mir etwas digital bearbeitet wurde, um eine schöne Stimmung zu erzeugen. Derzeit ist es nasskalt und es liegt (noch) kein Schnee. Dieses Foto wird von verschiedenen Aquarellisten individuell bearbeitet. Es geht NICHT darum, eine Kopie des Fotos zu malen, sondern eine eigene winterliche Landschaft in diesem Stil zu entwickeln. Das kann ein Ausschnitt aus dem Foto sein, die reduzierte oder erweiterte Sicht auf die Landschaft, eine naive Darstellung,  etc –  Zudem wird es wieder Aquarelle in Unterschiedlichen Maltechniken geben (nass in nass, etc.). Eine spannende Sache!!!

 

Ich teste zudem die Aquarellfarben von Holbein und die von „Lukas 1862“. Hierzu lege ich mir Farbkarten zu den einzelnen Farben an, was sehr arbeitsintensiv ist. Mehr dazu später in einem weiteren Beitrag. Gestern hatte ich zum Thema Brushworks (Pinselübungen), einige für mich Tests mit Ziehfeder und Glasschreibfeder durchgeführt. Dabei wollte ich die Vor-und Nachteile bei der Verwendung dieser Werkzeuge mit Maskierflüssigkeit und wässriger Aquarellfarbe herausfinden..

Hier noch nachgereicht – Die erster Version „Altes Forsthaus“ ohne Windrad – Im Februar-BLOG ist eine 2. Version zu sehen.

2 Responses

  1. Thomas
    | Antworten

    Hallo Uwe,

    haben uns heute Nachmittag beim Spazierengehen getroffen, waren neugierig auf Deine Bilder. Wir sind sehr beeindruckt, denn Aquarellmalerei ist nicht einfach !

    LG Thomas u. Irmtraud

    • Uwe
      | Antworten

      Hallo Thomas, hallo Irmtraud,
      vielen Dank für die netten Zeilen. Es freut mich, dass Euch meine Klecksereien gefallen! Ja, die Aquarellmalerei hat so ihre Tücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.