Letzte Änderung am Freitag, 12. Juli 2024 - 10:24 Uhr

Pen Display Wacom Cintiq 22 

Digitales Malen und Zeichnen spart viel Papier. Die Software enthält das Equipment, wie Farben und Pinsel. Ich habe mir daher ein weiteres Gerät zugelegt, diesmal von Wacom. So habe ich jetzt die Möglichkeit mal eben etwas über meinem Notebook zu skizzieren ohne die Workstation hochfahren zu müssen.

 

Piano mit Jonny

Ich bin derzeit voll ausgelastet mit dem Online Klavierunterricht. Wöchentlich 2 Treffen bei Zoom, eine Monats Challenge (Einen Song lernen), vom Blatt spielen, alle Tonarten werden durchgegangen mit Akkorde und ein Liedchen dazu. Auf Rhythmus wird besonders Wert gelegt. Hier mal ein kleiner Einblick in ein Video bei Youtube. Tja, auch eine gute Gelegenheit mein Englisch aufzufrischen. 

Und was ist mit der Malerei?

Ich habe meine Projekte theoretisch durchgearbeitet und mir Notizen gemacht, worauf ich achten muss. Es wird also bald weiter gehen. Gestern habe ich mein Yupo Synthetik Papier mit Aquarellfarbe besprüht und es gab da einige Probleme. Bei den Dagger Stroke Übungen habe ich weiße Punkte im Sprühbild bekommen. 

Ich weiß noch nicht woran es liegen kann. Am Kompressor habe ich verschiedene Druckeinstellungen ausprobiert. Auf anderen Papieren habe ich diesen Effekt nicht. Jetzt habe ich mir Umbausätze bestellt für Düsenstärken 0,77 und 0,52 mm. Mal schauen …

 

Alle guten Dinge sind 3

Nun habe ich mir eine 3. Airbrushpistole bestellt. Diesmal eine Badger Crescendo 175-3 (L) – Düsenstärke 1mm Double Action mit Saugsystem. So kann ich schneller größere Flächen sprühen. Mehr dazu demnächst.

 

Aero Color Acryl Farben

Außerdem habe ich mir weitere Aero Color Farben zugelegt. Neben transparenten und deckenden Farben habe ich mir auch TOTAL Deckend und eine Candy Farbe zugelegt. Candy Farbe möchte für den „Schädel in Flammen“ verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert